Release Notes

Hier finden Sie aktuell die neusten Änderungen und Korrekturen für macs complete

  • Für ein transparentes Arbeiten mit macs complete
  • Um immer aktuell den Status zu sehen
  • Als Information für weitere kommende Funktionen


Aktueller Produktivstand Version 1.18.4.10 (21.01.19)

(Freigabeversion Produktivstand  1.18.4.10)

Alle Änderungen nach der ersten Freigabe des Quartalstandes sind mit einem " * " gekennzeichnet.
Allgemein

​Feature:

  • Der Arbeitsplatz (inkl. Web) kann über Drag&Drop aus Explorerelementen aufgebaut werden. Der zuletzt benutzte Arbeitsplatzeintrag wird hervorgehoben und bis zum nächsten Start des Programms
  • Über die Anwendungseinstellungen können die Onlinezeit und die Anmeldezeiten deaktiviert werden
  • Explorer: Der Pfadname wird bei Elementen von Regel- & Importbatch angezeigt. Die Suche ist flexibler gestaltet
  • Explorer: Über Scripting können Eigenschaften von Regeln verändert werden
Regeln & Berechnungsprozesse

Feature:

  • Die Bedienung beim Definieren von Regeln ist verbessert worden. Es können nun Prozessregeln als Reiter in einer Regel benutzt werden.
Planungsmasken

Feature:

  • Der "Werte-bearbeiten" Dialog ist neu aufgebaut werden.
  • Die Fehlerbehandlung beim Einfügen & Bearbeiten von Werten ist verbessert. Es wird pro fehlerhaftem Datensatz das Problem anzeigt
  • Die Eingabe auf Gruppierungsstufen kann nun per Blattschutz verhindert werden
    Das Abrechnungsschema ermöglicht eine korrekte %-Rechnung auf verschiedenen Ebenen
  • Die Aktionen bzw. Prozesse in der Pivotplanung sind so umgestellt worden, dass sie nun zu jedem Zeitpunkt abzubrechen sind
  • Es sind weitere Funktionsmakros hinzugekommen: DISTINCTVALUE, DISTINCTCOUNT,PeriodYTD-LOCK/-COUNT/-CURRENT
  • Das neue Auswahlobjekt ermöglicht eine bessere Filtermöglichkeit über die Versionsbezeichnung
  • In der Flexiblen Planung können Prozesse und Aktionen über ein Icon eingebunden werden.
    Die Pivotplanung kann ohne vorheriges Erstellen eines Schemas benutzt werden. Dazu können gewünschte Pivotfelder in der Konfiguration bereits festgelegt werden.
  • Auswahlobjekt: Das Auswahlobjekt blendet unbenutzte Entitäten automatisch aus nach einer gewissen Einlernphase
  • Auswahlobjekt: Eine Zusatzschaltfläche erlaubt das einfache Selektieren aller Datenarten in einem Set zu der bereits selektierten Datenart
Web Client

Feature:

  • In den Masken sind nun Favoriten nutzbar.
  • Über den Applikationsbutton ist eine Recent-Liste verfügbar
  • Der Web - Arbeitsplatz kann über den WinClient aufgebaut werden
  • Datenerfassungsmaske: Die Anzeige und Behandlung von Fehlern während dem Speicherprozess ist verbessert worden.
  • Planungsmaske: Die Funktionalität 'Ähnliche Daten erstellen' und 'Werte löschen' ist auch im Web verfügbar

macs controlling - ein Global Player

Deutschland

macs Software GmbH
Stadtweg 36
78658 Zimmern ob Rottweil

Fon: +49 (0) 741 942288-0
Fax: +49 (0) 741 942288-90
info@macscontrolling.com

 

Controlling & Consulting AG
Steigbreitenweg 4
83017 Stephanskirchen

Fon: +49 (0) 8036 3039730
Fax: +49 (0) 8036 9510
info@macscontrolling.com

USA

macs Software North America Inc.
10324 Faustine Avenue
89129 Las Vegas / NV, USA


Fon: +1 (702) 754 345
usa-info@macscontrolling.com

Südafrika

macs Software SA (pty) Ltd.
Metropolis Building, Suite 805
32 Prestwich Street
ZA-8005 Green Point, Cape Town, SA

Fon: +27 (0) 21 4184227
info@macscontrolling.com